Dienstleistungen Tätigkeitsgebiete Mediation Seminare
Elisabeth Glättli Patricia Wettstein
Standort und Kontakt Honorar Disclaimer

Das Honorar schuldet, wer den Auftrag für die anwaltlichen Bemühungen erteilt hat.

Prüfen Sie, ob eine Rechtsschutzversicherung besteht. Ist dies der Fall und hat diese Kostengutsprache erteilt, so kommt sie für die Anwaltskosten auf. Eine allfällige Differenz geht zu Lasten der Klientschaft.


Das Honorar wird nach Aufwand berechnet. Barauslagen werden separat, meistens in Form einer Pauschale, berechnet. Zum Aufwand wird wie üblich die gesetzliche Mehrwertsteuer (MWST) von derzeit 8 % belastet.


Die Rechnungsstellung basiert auf der detaillierten Erfassung der anwaltlichen Bemühungen. Die Klientin oder der Klient kann jederzeit darüber Rechenschaft verlangen.


Besteht keine Deckung durch eine Rechtsschutzversicherung oder einen anderen Kostenträger ist in der Regel ein Kostenvorschuss geschuldet. Die Klientschaft kann jederzeit eine Zwischenrechnung verlangen.

maechler grafik web design